Stephanusgemeinde Seershausen

Wir glauben für's Leben gern!



Wer wir sind…

Rund 100 Menschen gehören zu unserer Gemeinde. Wir wohnen in Ettenbüttel, Seershausen und in den Dörfern ringsum. Was uns verbindet, ist der Glaube an Jesus Christus. Ansonsten sind wir sehr verschieden. Bei uns ist auch längst nicht alles perfekt. Wir sind keine Superchristen. Unsere Grundüberzeugung ist, dass jeder Gottes Liebe und Hilfe braucht, wenn sein Leben gelingen soll. Solche Hilfe erfahren wir im Gottesdienst. Dort hören und bedenken wir Gottes Wort in der Bibel, das uns stärkt und ermutigt. Wir glauben auch, dass Jesus Christus im Heiligen Abendmahl ganz direkt und unmittelbar zu uns kommt, uns mit seiner Kraft erfüllt und von aller Schuld befreit. Darüberhinaus ist uns unsere Gemeinschaft untereinander sehr wichtig und wir pflegen sie deshalb auch dementsprechend.

Wir möchten ewig leben. Wir geben uns nicht damit zufrieden, dass mit dem Tod alles aus sein soll. Zwar gehen wir auch davon aus, dass wir wie alles Natürliche in der Erde vergehen werden. Aber wir glauben an die Auferstehung des Menschen in einem neuen Körper am Jüngsten Tag, wenn Christus wiederkommt und Gott eine neue Welt erschaffen wird.

Wir möchten, dass noch möglichst viele Menschen diese Botschaft hören und für sich annehmen und sich mit uns auf das ewige Leben freuen.

Wir möchten aber auch das Leben hier auf der Erde genießen und mithelfen, dass möglichst viele Menschen es tun können. Darum setzen wir uns ein für Frieden und Freiheit, für Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung. Die Vorfreude auf das ewige Leben hilft uns, bei der Erfüllung dieses Auftrags die nötige Geduld und Gelassenheit zu bewahren.


Wir gehören zur Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK). Die SELK ist eine recht kleine Kirche und wir haben Kontakt zu vielen Gemeinden, so auch zur Zionsgemeinde in Soltau. Von ihnen haben wir obenstehenden Text übernommen, weil er so gut auch zu unserer Gemeinde passt!